Diamantbestattung

Erinnerungsdiamant, Diamantbestattung, Aschediamant, Gedenkdiamant, Totendiamant, Liebesdiamant oder Trauerdiamant – viele Begriffe für ein Symbol ewiger Verbundenheit.

Die Diamantbestattung ist die persönlichste und einfühlsamste Art Abschied zu nehmen. Zunehmende Mobilität und Globalisierung erschweren oft den regelmäßigen Besuch und die langjährige Pflege einer Grabstätte.

Im Vergleich zu traditionellen Bestattungsarten ist ein Erinnerungsdiamant ein ganz persönlicher Ort der Trauer, der Erinnerung und der Freude.

Diamant, Foto: Algordanza

Erinnerungsdiamanten sind zudem über Generationen hinweg unvergängliche Erbstücke.

Ihre trauerpsychologische Unterstützung kann äußerst heilsam sein. Weitergegeben werden sie erst, wenn man bereit ist, los zu lassen.

Text und Bilder mit freundlicher Genehmigung von Algordanza

Voraussetzung für die Diamantbestattung ist die Einäscherung.

© Pietät Unger - Bestattungsinstitut Einzelunternehmen 2018 | Impressum | Datenschutz